Ergebnisticker

  3 : 3    |     3 : 3    |     1 : 4    |     4 : 4    |     0 : 4    |     8 : 3    |     4 : 2    |     2 : 4    |     4 : 3    |     2 : 2    |     1 : 3    |     0 : 6    |     2 : 0    |     4 : 5    |     0 : 1    |     5 : 0    |     2 : 4    |     1 : 2    |     2 : 1    |     7 : 0    |     5 : 1    |     1 : 2    |     2 : 2    |     1 : 2    |     5 : 1    |     1 : 1    |     5 : 2    |     3 : 2    |     7 : 1    |     4 : 6    |     2 : 3    |     1 : 3    |     5 : 3    |     5 : 1    |     1 : 4    |     4 : 1    |     3 : 9    |     4 : 1    |     8 : 2    |     6 : 1    |     7 : 1    |     0 : 1    |     0 : 6    |     6 : 2    |     0 : 6    |     1 : 3    |     0 : 3    |     2 : 2    |     5 : 3    |     0 : 6    |   

Rückblick auf die Hinrunde der 1.Bundesliga 2.Saison der PC-Transferliga

+++ 20.06.21 - 10:33 Uhr +++
143x gelesen
Verfasser: Benu1Benji

 

Nun ist die Hinrunde der 1.Bundesliga vorbei & wir schauen rückblickend auf ein paar Highlights dieser Spielzeit:

 

Jeweils mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden nach 17 Spieltagen und sage und schreibe 15 Siegen konnte sich der SC Freiburg die Herbsmeisterschaft sichern. Herausragend hier zu nennen ist sicherlich der Toptorschütze Dries Mertens, welcher mit 45 Toren maßgeblich am Erfolg der Freiburger beteiligt gewesen ist.

Die sicherste Abwehr in der Hinrunde stellte die Borussia aus Dortmund, denn Simon Mignolet musste gerade einmal 16x hinter sich ins Netz greifen, um den Ball aus den Maschen zu holen. Mats Hummels als Abwehrchef muss an dieser Stelle unbedingt herausgestellt werden.

Eine weitere positive Überraschung der Hinserie ist venezuelanische Flitzer aus Hannover, welcher 35 Tore, also somit die Hälfte der gesamten Tore von Hannover, erzielt hat und sich somit auf Platz 2 der Torjägerliste platziert hat. Darwin Machís.

Dennoch müssen wir auch ein etwas düsteres Bild am Tabellenkeller ins Auge fassen, denn leider hat es den 1.FC Union Berlin schwer erwischt, denn Sie haben in der gesamten Hinrunde keinen einzigen Punkt für sich gewinnen können.

Dennoch muss man den Teufel noch nicht komplett an die Wand malen, denn der Relegationsplatz ist lediglich 9 Punkte entfernt, somit verbleibt noch ein kleines Lichtlein am Ende des Tunnels.
Wir vom Redaktionsteam drücken dafür all unsere Daumen!

Weiter können wir zusammenfassend sagen, dass sich noch keine riesige Lücke zwischen den Plätzen 7 bis 15 ergeben hat, somit erwartet uns nicht nur an der Spitze sondern auch gerade um die europäischen Plätze ein harter Kampf in der Rückrunde.

Auf geht's in die Rückrunde der 2.Saison der PC-Transferliga!

 

 

 

 

 

Kommentare

PCTL-Update

Datenbank: Stand: 14.01.22 - 16:26 Uhr
Kaderdatei: Stand: 14.01.22 - 18:58 Uhr

Für neue Mitglieder

Links

Online

Administratoren
Ligaleiter
ducreed
Redakteure & MW-Manager
Trainer 1. Bundesliga
Trainer 2. Bundesliga
Angelo
DirtyS4nchez
Trainer 3. Bundesliga
dURM
Ixxi
Arbeitslos
Registrierte Benutzer: 260

PC-Transferliga