Ergebnisticker

  3 : 3    |     3 : 3    |     1 : 4    |     4 : 4    |     0 : 4    |     8 : 3    |     4 : 2    |     2 : 4    |     4 : 3    |     2 : 2    |     1 : 3    |     0 : 6    |     2 : 0    |     4 : 5    |     0 : 1    |     5 : 0    |     2 : 4    |     1 : 2    |     2 : 1    |     7 : 0    |     5 : 1    |     1 : 2    |     2 : 2    |     1 : 2    |     5 : 1    |     1 : 1    |     5 : 2    |     3 : 2    |     7 : 1    |     4 : 6    |     2 : 3    |     1 : 3    |     5 : 3    |     5 : 1    |     1 : 4    |     4 : 1    |     3 : 9    |     4 : 1    |     8 : 2    |     6 : 1    |     7 : 1    |     0 : 1    |     0 : 6    |     6 : 2    |     0 : 6    |     1 : 3    |     0 : 3    |     2 : 2    |     5 : 3    |     0 : 6    |   

Saison 3 - Rückrunde 3. Bundesliga

+++ 22.08.21 - 22:35 Uhr +++
103x gelesen
Verfasser: phen0m

 

Die drittschwächste Bundesliga? Von wegen! Die letzte Saison wurde geprägt von Mannschaften die einen erstklassigen Spitzenfußball an den Tag legten.

 

Zunächst legten Darmstadt (phen0m) und Sandhausen (RollOn90) einen Traumstart hin und führten die Tabelle die ersten Wochen an. Dahinter kämpften St. Pauli (Suizidfisch) und Würzburg (Idealist), um wichtige Punkte. Nach dem Trainerwechsel in Dresden konnte sich das Team ebenfalls in dem Meisterschaftskampf einmischen. Sandhausen sowie Darmstadt verloren im Endspurt wichtige Punkte, vorallem an SV Meppen, der sich ungeschlagen an allen vorbei in der Tabelle an die Spitze katapultierte. Dynamo Dresden (Jannik) holte in dem letzten Drittel der Rückrunde außerordentlich viele Punkte, und dennoch fehlte zum Saisonende nur noch ein Sieg im letzten Spiel gegen Wehen Wiesbaden (ehem. Neox), welcher aber durch eine saustarken Trainerleistung nicht errungen werden konnte. Dadurch bekam der SV Darmstadt die Chance durch zwei Relegationsspiele in die 2. Bundesliga aufzusteigen: Hier konnte sich der SV Darmstadt souverän gegen den 1. FC Madgeburg (ehem. gurke-mit-reis) durchsetzen. Außerdem aufgestiegen sind der SV Meppen sowie die Würzburger Kickers.

 

Bei dem Kampf um die europäischen Plätze konnten sich der SV Sandhausen (RollOn90) durch einen 4. Tabellenplatz für die Champions League qualifizieren. Für die Europa League haben sich Dynamo Dresden (Jannik), FC St. Pauli (Suizidfisch), FSV Zwickau (ehem. schwaesterich) und der Hallerscher FC (GrafKauz) qualifizieren können.

 

Knapp gefolgt von dem SV Waldhof Mannheim geht es nächste Saison um den Titel der Europa Conference League. Mit dabei sind außerdem der FC Ingolstadt 04 (ehem. Smoxii & BlakeGeeTTv), Türkgücü München (damals Lean_Kidd666) und der TSV 1860 München (Vitrex).

 

 

 

Als Torschützenkönig der 3. Bundesliga konnte sich Alex Berenguer (SV Darmstadt) in die Geschichtsbücher eintragen lassen.

 

Top-Torvorlagengeber ist Mark Uth (SV Darmstadt).

Die stärkste Offensive (75 Tore) wird von SV Meppen aufgestellt, die beste Defensive ebenfalls von SV Meppen (27 Gegentore).

 

Vielen Dank an alle für diese unterhaltsame Saison. Ebenfalls danke an die beiden Ligaleiter Bra1nWash89 und FaRic.

Natürlich auch ein herzliches Dankeschön an das Grafikteam!

 

Kommentare

Acrezz - 04.09.21 - 15:46 Uhr
Super Beitrag!

PCTL-Update

Datenbank: Stand: 14.01.22 - 16:26 Uhr
Kaderdatei: Stand: 14.01.22 - 18:58 Uhr

Für neue Mitglieder

Links

Online

Administratoren
Ligaleiter
Redakteure & MW-Manager
Trainer 1. Bundesliga
Trainer 2. Bundesliga
Angelo
DirtyS4nchez
Trainer 3. Bundesliga
dURM
Ixxi
Arbeitslos
S-C-C-C-A
Registrierte Benutzer: 260

PC-Transferliga